Willkommen auf der Website der Gemeinde Hausen AG



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

zäme huse

Adresse5212 Hausen AG
Dokument
775 zäme huse: 01 Umsetzungsprogramm 2017
,
775 zäme huse: 04 / Bevölkerungsbefragung Dossier
,
775 zäme huse: 06 Dossier Leitbildüberprüfung 2010
,
775 zäme huse: 07 Bevölkerungsumfrage 2010 detaillierte Reports
,
775 zäme huse: 08 Umsetzungsprogramm 2012 - 2016
,
775 zäme huse: 10 Umsetzungsprogramm 2014
,
775 zäme huse: 11 Bevölkerungsumfrage 2013 detaillierte Reports
,
775 zäme huse: 12 Bericht HA April 2014 "so denkt die Bevölkerung"
,
775 zäme huse: 13 Leitbild 2044
,
775 zäme huse: 14 Bericht HA Juni 2014 "Gemeindeentwicklungspool"
,
775 zäme huse: 15 Umsetzungsprogramm 2015
,
775 zäme huse: 16 Bericht HA Okt. 2014 "Gemeinderat hisst die Segel"
,
775 zäme huse: 17 Bericht HA Okt. 2015 "Gemeinderating Weltwoche"
,
775 zäme huse: 18 Bericht HA Dez. 2015 "Gemeindepolitik 2016"
,
775 zäme huse: 19 Umsetzungsprogramm 2016

Leitbild 2044

"zäme huse"

So wünschen wir uns unser Hausen von morgen: Ein attraktiver Wohnort, aber auch Arbeitsort, eingebettet in einer nachhaltig entwickelten Region. Mit einem verträglichen Bevölkerungswachstum noch überschaubar und doch gross genug für ein eigenes öffentliches Leben.
Wir alle finden hier, was wir zur Gestaltung unseres Lebens brauchen: Sichere Wohnquartiere, intakte Naherholungsgebiete, eine belebte Dorfmitte mit Angeboten für den täglichen Bedarf, zeitgemässe Freizeiteinrichtungen, ein bedürfnisgerechtes Schulangebot, optimale Rahmenbedingungen für Unternehmen und ausgezeichnete Verkehrsanbindungen.
Wir alle fühlen uns in Hausen zu Hause. Unser Dorf ist das Stück Welt, das uns am nächsten steht und das wir mitgestalten. Wir arbeiten eng mit der Region zusammen. Zwischen Einwohnern und Behörden wie unter der Bevölkerung selber wird ein offener Dialog gepflegt. «Zäme huse» wird gelebt, täglich, aber auch immer wieder an kleinen und grossen kulturellen Anlässen.
zur Übersicht


Druck VersionPDF