Willkommen auf der Website der Gemeinde Hausen AG



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

Gesamterneuerungswahlen für die Amtsperiode 2018 bis 2021

Gesamterneuerungswahlen für die Amtsperiode 2018 bis 2021;
Wahltermine, Anmeldeverfahren


Am Sonntag, 20. August 2017, finden die Gesamterneuerungswahlen für die Amtsperiode 2018/2021 statt. Es sind zu wählen:

Gemeinderat (5 Mitglieder) sowie Gemeindeammann und Vizeammann
  • Der Wiederwahl stellen sich: Gemeindeammann Eugen Bless und Vizeam-mann Tonja Kaufmann sowie die Gemeinderäte Sabine Rickli, Hermann Zweifel und Harry Treichler.
Schulpflege (5 Mitglieder)

  • Der Wiederwahl stellen sich: Präsident Stefano Potenza sowie die Mitglieder Gabriela Andermatt, Franziska Vogt und Simona Hiltpold.
  • Mitglied Franziska Peter stellt sich nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfü-gung.
Finanzkommission (5 Mitglieder)

  • Der Wiederwahl stellen sich: Präsidentin Cornelia Gwerder sowie die Mitglieder Barbara Franz und Laura Küng Schürch.
  • Mitglied Christoph Wildhaber stellt sich nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung.
  • Mitglied Not Curdin Fried hat bereits per Mitte 2017 demissioniert.
Steuerkommission (3 Mitglieder, 1 Ersatzmitglied)

  • Der Wiederwahl stellt sich: Beat Schär.
  • Präsident Andreas Arrigoni sowie das Mitglied Theresia Steiner stellen sich nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung.
  • Steuerkommission Ersatzmitglied
  • Der Wiederwahl stellt sich: Doris Schmid.
Wahlbüro (4 Stimmenzähler, 4 Ersatzmitglieder)
Stimmenzähler
  • Der Wiederwahl stellen sich: Sandro Kälin, Giuseppe Lipari, Silvia Maurer und Barbara Potenza.
Stimmenzähler Ersatzmitglieder

  • Der Wiederwahl stellen sich: Willi Regli, Therese Wälti und Adrian Winkenbach.
  • Mitglied Elsbeth Fierz stellt sich nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung.

Somit sind folgende Behördensitze vakant und müssen neu besetzt werden:

Schulpflege 1 Sitz
Finanzkommission 2 Sitze
Steuerkommission 2 Sitze
Wahlbüro 1 Sitz

Wahlvorschläge sind gemäss § 29a des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) und § 21b der Verordnung über die politischen Rechte (VGPR) von 10 Stimmberechtigten der Gemeinde Hausen AG zu unterzeichnen und bei der Gemeindekanzlei bis spätestens am 44. Tag vor dem Hauptwahltag, d. h. bis Freitag, 07. Juli 2017, 12.00 Uhr, einzureichen. Nach Ablauf dieser Frist ist ein Rückzug der Anmeldung nicht mehr möglich. Das erforderliche Formular kann bei der Gemeindekanzlei oder im Internet unter www.hausenag.ch bezogen werden.

Im Übrigen wird auf den Grundsatz verwiesen, dass im 1. Wahlgang jede in der Gemeinde wahlfähige Person als Kandidat(in) Stimmen erhalten kann. Die Mitglieder des Ge-meinderates werden am 20. August 2017 an der Urne gewählt, eine stille Wahl ist nicht vorgesehen. Als Gemeinde- oder Vizeammann kann eine Person nur gültige Stimmen erhalten, wenn sie gleichzeitig als Gemeinderat/Gemeinderätin gewählt wird.

Werden für die zu wählenden Kommissionen (exklusive Gemeinderat) nicht mehr wählbare Kandidatinnen/Kandidaten vorgeschlagen, als zu wählen sind, wird mit der Publikation der Namen eine Nachmeldefrist von 5 Tagen angesetzt, innert der neue Vorschläge unterbreitet werden können. Gehen innert dieser Frist keine neuen Anmeldungen ein, werden die Vorgeschlagenen vom Wahlbüro als in stiller Wahl gewählt erklärt.


5212 Hausen AG, Mai 2017          GEMEINDERAT HAUSEN AG

Dokument Anmeldung_1._WG.pdf (pdf, 115.1 kB)


Datum der Neuigkeit 2. Mai 2017

Druck VersionPDF